Im Herrenbergpark ist ein Projekt der Alpstein Immobilien GmbH & Co. KG

                       www.im-herrenbergpark.de           Impressum & Datenschutz

Im Herrenbergpark zuhause ...

 ... im Allgäu daheim

Einwohner

Sonnentage im Jahr

Meter über NN

Einwohner pro km²

Naturschutzgebiete

Isny im Allgäu

Isny vereint das Flair der Allgäuer Landschaft mit historisch geprägtem Kleinstadtfeeling. Mit rund 13.600 Einwohnern zählt Isny - nach Städten wie Kempten oder Immenstadt - zu den größten und vor allem beliebtesten Städten im Allgäu. Isny liegt an der Grenze zu Bayern und ist Teil der oberschwäbischen Barockstraße.

 

Die Heimat des Herrenbergparks, eine der sonnenreichsten Städte Deutschlands, wird zurecht als heilklimatischer Kurort betitelt. Mit 704 m über NN bietet die Stadt traumhafte Bedingungen für Rad- und Wanderfans und überzeugt mit vielen Tourenmöglichkeiten.

 

Die Schönheit der Natur spricht in Isny für sich. Zwischen Bodensee und Allgäuer Voralpenlandschaft findet sich eine Vielzahl an Seen und Weihern, Naturschutzgebieten und Wäldern.

 


 

Geschichte, Natur und Kunst ...

... zum Anfassen, Erleben und Genießen

Geschichte zum Anfassen

Natur zum Erleben

Kunst zum Genießen

Kriege & Brände, Wirtschaft & Handel, die Fürstenfamilie von Quadt zu Wykradt und Isny, aber auch religiöse Gegensätze haben die Geschichte Isnys maßgeblich geprägt.

 

Auch wenn die Stadt mehr und mehr moderne Züge annimmt, so ist doch der historische Kern allgegenwärtig und bleibt in jedem Winkel der Stadt spürbar.

 

Isnys Grundriss zählt zu den prägnantesten des mittelalterlichen Städtebaus. Das Stadtbild wird geprägt von wehrhaften Türmen, stolzen Bürgerhäusern, alten Kirchen, dem Schloss und nicht zuletzt von der sehr gut erhaltenen Stadtmauer.

Die Schönheit der Natur spricht in Isny wahre Bände. Egal ob man die Umgebung mit wundervollem Blick auf die Allgäuer Alpenlandschaft erkundet oder die Stadt selbst mit seinen unzähligen Naturschutzgebieten, Schonwäldern und Seen in vollen Zügen genießt. 

 

Durch die schöne geografische Lage können Ausflugsziele äußerst schnell erreicht werden. Ob zum Bodensee oder zu den nahe gelegenen Alpen, das ganze Jahr wartet eine große Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten auf die Bürger in und um Isny. 
 

Das imposante Schloss und die alte Mühle haben eine Aufgabe: Kunst zu präsentieren!

 

So beherbergt das barocke Gebäudeensemble die Kunsthalle und zugleich die städtische Galerie. Im Mittelpunkt der Kunsthalle stehen Werke des Isnyer Malers Friedrich Hechelmann. Die städtische Galerie bietet darüber hinaus wechselnde Ausstellungen zu Architektur, Fotographie und bildender Kunst. Der Turm hingegen zeigt wechselnde Ausstellungen zeitgenössischer Kunst aus der Region. 
 

Infrastruktur, Alltag und Wirtschaft ...

... zum Ankommen, Leben und Wachsen

Infrastruktur zum Ankommen

Stadt zum Leben

Wirtschaft zum Wachsen

Idyllisch gelegen und trotzdem bestens angebunden - das ist Isny:  

Verkehrsanbindung - Auto:

An die B 12 zwischen Kempten (26 km - 25 min) und Lindau (35 km - 30 min), Autobahnanschluss (A 96 / A 98) in ca. 15 km Entfernung, Bregenz (41 km), Ravensburg (47 km) oder München (160 km). 

Verkehrsanbindung - Bus: Busverbindungen nach Ravensburg, Wangen (20 km), Leutkirch (17 km), Kempten, Röthenbach (13 km), Lindenberg (18 km) und Oberstaufen (20 km).

Verkehrsanbindung - Bahn:

Bahnanschluss Kempten, Leutkirch, Röthenbach und Wangen

Flughäfen:

Flughäfen in Friedrichshafen (56 km), Memmingen (50 km), München (188 km) und Stuttgart (175 km). 
 

 
 

Ob man in Isny eine Familie gründen möchte oder sein Altersdomizil plant, die Stadt ist für jede Lebensphase die Richtige. So stehen gleich mehrere Kindertagesstätten, Schulen, Spielplätze und viele weitere Einrichtungen zur Kinderbetreuung zur Verfügung. Besonders hervorzuheben ist, dass ebenfalls alle weiterführenden Schulen vor Ort sind. Aber auch für die Bedürfnisse älterer Menschen macht sich die Stadt stark. Vor allem Gesundheit wird hier großgeschrieben. Mehrere Kurkliniken und Heilbäder liegen in unmittelbarer Nähe und bieten dabei modernste Therapien.

 

Ausgewählte Geschäfte und regionale Wochenmärkte vermarkten Produkte heimischer Bauern. Ein breites Angebot an Sportstätten sowie die Lage umgeben von Rad- & Laufwegen, Seen und Bergen schaffen eine unverwechselbare Freizeitqualität. 

Cafés und Restaurants laden zum Verweilen ein und schaffen einen Ort für Gespräche. 

Industrie, Handwerk, Handel, Dienstleistung, Tourismus und Landwirtschaft bilden das Herz der Wirtschaft. Eine hohe Kaufkraft und ein guter Branchenmix auf der einen Seite sowie eine bestens ausgebaute Infrastruktur auf der anderen Seite, sind nachhaltige Kriterien, um sich als Betrieb oder als Arbeitnehmer für Isny zu entscheiden.

Diese ausgezeichneten Bedingungen finden auch Eingang in die Statistiken der Bundesagentur für Arbeit. So erreicht der Landkreis mit seiner hohen Wirtschaftskraft nahezu Vollbeschäftigung.

Isnyer Unternehmen sind am Markt erfolgreich etabliert und exportieren weltweit.