Im Herrenbergpark ist ein Projekt der Alpstein Immobilien GmbH & Co. KG

                       www.im-herrenbergpark.de           Impressum & Datenschutz

Das gute Gefühl, den richtigen Ort ...

... zum Leben gefunden zu haben 

Grashalme

m² groß

Hausnummern im Park

Allgäuer Luft

 adlige Geschichte

Kostbar und Idyllisch 

Der Herrenbergpark ist in seiner Art ein einmaliges Projekt in Isny im Allgäu. Der rund 42.000 m² große fürstliche Park - mitten im Herzen von Isny -  verzaubert durch die beindruckende Schönheit seiner Natur. Eine einzigartige, über Jahrzehnte gewachsene Flora und Fauna geben dem Park seinen unverwechselbaren, märchenhaften Charakter. Die Nähe zu den Allgäuer Alpen vollendet hierbei das Erlebnis. Leben im Herrenbergpark bereichert den Alltag - mit Harmonie, Stil und Ruhe!

​Durch die großzügig angelegte Planung und eine Aufteilung in nur 18 Einzelgrundstücke, die sich behutsam in die alte Baumlandschaft einfügen, wird Raum für Weitblick und Freiheit geschaffen - die perfekte Basis für individuelle Wohnträume!

Darüber hinaus machen Tradition und Geschichte den Herrenbergpark zu einem besonderen und einmaligen Lebensumfeld. Über Jahrzehnte war der Herrenbergpark Heimat und Lebensmittelpunkt der Fürstenfamilie von Quadt zu Wykradt und Isny, die von dort aus die Geschicke der Stadt mitbestimmte. Für die Zukunft beginnt nun ein neues herrschaftliches Kapitel – werden Sie Teil dieser Geschichte!

Die Kunst, die Vergangenheit ...

  in die Moderne zu übersetzen, 

.... um Neues zu schaffen 

1803 

2017   

Der Park wird Eigentum des Fürsten von Quadt zu Wykradt und Isny 

Start des Bebauungsplanverfahrens. Erhalt der wertvollen Parklandschaft, Aufteilung in 18 großzügige Einzelgrundstücke

Fürstenhaus, Natur und modernes Wohnen ...

... mit Stil und Verantwortung 

Fürstliche Geschichte  

Natur im Mittelpunkt

Der Park und die Stadt Isny gehen im Jahr 1802 ins Eigentum der Fürstenfamilie von Quadt zu Wykradt und Isny über. Bereits drei Jahre später fällt die Reichsgrafschaft Isny und somit die Stadt Isny an das Königreich Württemberg. Der Herrenbergpark, als eines der Herzstücke, bleibt jedoch im Besitz der Fürstenfamilie.

In den vergangenen Jahrzehnten bot der Herrenbergpark der Familie eine Heimat und einen Stammsitz. Trotz der zentralen Lage in der Stadt sorgte der Park durch seine Größe und den wundervollen Baumbestand für die herrschaftliche Freiheit, um zurückgezogen leben zu können.

Bis zuletzt wurden die Villa und der imposante Park von der fürstlichen Familie bewohnt.

 


 

Das wohl herausragendste Merkmal, das dem Park seinen einmaligen Charakter verleiht, ist der markante Baumbestand. Der Park beherbergt in der Region einmalige Exemplare von Flatterulmen, Hain-, Rot- und Blutbuchen, Berg- und Spitz-Ahorn, Linden, Weiden, Birken sowie große Gruppen herrlicher Eichen.

 

Über Jahrzehnte gewachsene Bäume beeindrucken durch ihre imposante Größe und Anordnung. Die teilweise etwas der Natur überlassenen Bestände werden von nun an wieder fortlaufend und behutsam gepflegt, um den einzigartigen Wert und den historischen Parkcharakter in den Vordergrund zu rücken.

 

Unser größtes Anliegen ist es, stilvolles Wohnen rücksichtsvoll in die Parkanlage einzubinden.

Wohnen mit Stil und Verantwortung

Auf dem 42.000 m² großen fürstlichen Parkareal sind nur 18 ausgewählte Grundstücke zum Bau großzügiger Villen und Einfamilienhäuser geplant. Durch die limitierte Anzahl an Grundstücken wird insbesondere die Weitläufigkeit und der Freiraum jeder einzelnen Einheit gewahrt.

 

Die sorgsame Anordnung der einzelnen Anwesen in die Natur des Parks, stellt die Harmonie zwischen Parklandschaft und modernem Wohnen sicher und verleiht dem Herrenbergpark eine beeindruckende Lebensqualität. 

Mit Liebe zum Detail ...

... virtuell ins große Ganze

Die künftigen Eigentümer der wundervollen Parkgrundstücke werden bei der Realisierung ihres Wohntraums aus dem Vollen schöpfen können. Die Grundstückszuschnitte erlauben die Gestaltung exklusiver Villen, welche durch ihre bewusst eingesetzte architektonische Wirkung die Einmaligkeit des Parks unterstreichen. Hier entstehen neue Familien-Stammsitze als Heimat für kommende Generationen.

Fantastische Blickbeziehungen in die Natur sind am Standort eine Selbstverständlichkeit und werden durch viel Glas, Balkone und offene Grundrisse betont. Große Gärten, sonnige Terrassen und gegebenenfalls Pools ermöglichen ein Leben inmitten der Natur. Schon die herrschaftlichen Zufahrten werden jedem Haus mehr als ein Hauch von Luxus verleihen.

Folgt in Kürze 

 
 

Folgt in Kürze 

 
 

Raum für architektonische Träume

Rahmenbedingungen auf einen Blick

Virtueller  Rundgang im Park